Dafür stehe ich ein

Verkehr

  • Keine Limmattalbahn. Sie bringt keinen Mehrwert, verursacht unnötig hohe Kosten und spaltet die Gemeinde.

  • Für eine Busanbindung an den Bahnhof und die Alterssiedlung

  • Für ein Pfortensystem an der Ampel der Bushhaltestelle „Kirchfeld“. Damit die Zürcherstrasse nicht zum Stauraum wird.

  • Für eine gute Ausleuchtung der Fussgängerstreifen in der Nacht, damit Unfälle verhindert werden können.

Finanzpolitik

  • Für einen konsequenten Schuldenabbau, damit auch zukünftige Generationen Platz für Investitionen haben.

  • Gegen eine Erhöhung des Steuerfusses. Nur so bleiben wir als Lebensraum und für das Gewerbe attraktiv.

  • Nur Investitionen, die direkt für das Wohl der Gemeinde sorgen sollen getätigt werden, auf unnötige Investitionen, wie die Limmattalbahn, soll verzichtet werden.

  • Vandalismus führt in der Gemeinde jährlich zu horerrenden Kosten. Es muss geprüft werden, ob neuralgische Stellen Videoüberwacht werden können, um den  Vandalismus einzudämmen.

Zukunftsraum Neuenhof

  • Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden in diversen Themen soll weiter fortgeführt werden. Eine Fusion mit Nachbargemeinden darf nicht ausgeschlossen werden!

  • Die Verwaltung muss digitalisiert werden. Formulare, Reglemente, Gesuche etc. müssen elektronisch verfügbar und allenfalls auch elektronisch eingereicht werden können.

  • Neuenhof soll nicht nur ein Lebensraum, sondern auch ein Arbeitsraum werden. Deshalb setzte ich mich für eine hohe Standortattraktivität und optimale Rahmenbedingungen ein.

Bild: Gemeinde Neuenhof